Seite auswählen
Angebot!

Clean Fulvic – 200 ml

From 19,58

Clean Fulvic – gereinigtes Wasser mit Fulvinsäure

  • Reine Form von Fulvinsäure
  • Fulvinsäure wird unter kontrollierten Bedingungen hergestellt
  • Produziert durch Bodenbakterien

Clean Fulvic enthält nur reine Zutaten ohne Zusatzstoffe.

Geeignet für Vegetarier und Veganer.

200 ml

1 Glas
19,58
Familienpackung 3 + 1
78,33 58,73
Auswahl zurücksetzen

Allgemeine Informationen

Die Entstehung von Fulvinsäure
Fulvinsäure wird von Bakterien im Boden gebildet. In gesunden Böden gibt es Bakterien, die aus verdauten Pflanzen- und Tierresten Humus bilden. Humus besteht aus Huminsäure und Fulvinsäure. Fulvinsäure wird von den Wurzeln der Pflanzen aufgenommen. Menschen und Tiere fressen dann diese Pflanzen und bekommen auf diese Weise Fulvinsäure.

Clean Fulvic ist frei von Verunreinigungen
Fulvinsäure ist als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich und lässt sich sehr leicht einnehmen. Clean Fulvic enthält gereinigtes Wasser mit Fulvinsäure, das unter kontrollierten Bedingungen hergestellt wird und daher garantiert kontaminationsfrei ist.

Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung

  1. Vor Gebrauch gut schütteln.
  2. 20 Tropfen mit 200 ml Wasser oder Fruchtsaft in ein Glas geben und kurz umrühren.
  3. Trinken Sie die Mischung eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
  4. Beginnen Sie mit einem Glas pro Tag. Bauen Sie dies, in einer Woche, schrittweise bis zu
    dreimal täglich ein Glas vor den Mahlzeiten auf.

Angegebene Trinkmenge nicht überschreiten. Eine Flasche Clean Fulvic reicht bei angegebener Dosierung für ca. ein Monate.

An einem kühlen, dunklen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Niemals unverdünnt trinken!

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und hochwertige Ernährung sowie einen gesunden Lebensstil! Nahrungsergänzungen sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Zutaten

Gereinigtes Wasser mit Fulvinsäure (4,5-5,5%) 200 ml.

Garantiert frei von: Gluten, Soja, Laktose, GMO, künstlichen Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffen.